Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Vielerorts sonnig. -4/4°

Heute Nachmittag halten sich im Rheintal und generell an der Alpennordseite bis zum Salzkammergut sowie in den Becken im Süden einige Nebel- und Hochnebelfelder weiter hartnäckig. In den anderen Nebelregionen gibt es gute Chancen auf zumindest vorübergehende Auflockerungen. Sonst scheint vielerorts die Sonne auch ungestört. Im Nordosten allerdings ziehen Wolkenfelder durch, sie werden vor allem im Wald- und Weinviertel bis zum Abend immer dichter. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Nordost. Tageshöchsttemperaturen 0 bis 7 Grad. Heute Nacht: In eine nördliche Höhenströmung eingelagert zieht in der Nacht ein Wolkenband in Richtung Österreich. Es erreicht von Tschechien her Niederösterreich, Wien sowie das Nordburgenland. Ab den Abendstunden kann es hier abschnittsweise ein paar Schneeflocken geben. In besonders tiefen Lagen handelt es sich mitunter aber auch um Schneeregen oder Regentropfen. Sonst bleibt es in weiten Teilen des Landes nachtsüber aber gering bewölkt, oft sogar sternenklar. In den Alpentälern breitet sich zum Morgen hin vereinzelt etwas Nebel aus, auch in den Becken im Süden und im Rheintal dürften Nebel und Hochnebel dichter werden und sich ausweiten. Es bleibt schwach windig. Frühtemperaturen minus 9 und plus 2 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten